Willkommen auf meinem Blog

Herzlich Willkommen auf meinem Kreativ-Blog. Hier will ich euch zeigen, welche kreativen Ideen in mir schlummern und etwas über mein Leben mit meiner Familie erzählen.



Wenn ihr etwas entdeckt, was euer Herz erfreut, so scheut euch nicht, mich anzusprechen (E-Mail: EZaum ät aol.com). Ich würde mich freuen, etwas für euch zu machen oder auch nach euren Wünschen etwas zu nähen.



Nun wünsche ich euch viel Spass beim Lesen.



Miss Elli

Freitag

Neuer Rucksack

Hallo,

habe heute wieder genäht und das ist dabei herausgekommen: Ein Rucksack mit einer Sticki von Kunterbunt-Design für den Enkel einer Bekannten als Weihnachtsgeschenk

einmal von vorne mit dem Stickbild und Namen

von der Seite mit den schönen Autostoff


Dann habe ich heute noch drei Tannen für eine Kundin fertiggemacht (gesägte Exemplare diesmal) Habe leider kein Foto machen können, da die Kundin die drei direkt mitgenommen hat und so schnell hatte ich keine Fotoknips zur Hand.

Mein Mann hatte es auch mal wieder geschafft, seine Jacke zu schrotten (Reissverschluss).Ich liebe es Reisverschlüsse aus Winterjacken zu holen und dann neue lange (90 cm ) einzunähen. Das hat mich doch glatt ca. 2 Stunden gekostet. Habe schon gesagt, dafür muss er viele Male die Spülmaschine ausräumen *freumichschondrauf*

Sodele nun geht es ins Bett, damit ich morgen fit bin. Muss noch für mein Patenkind ein Steckenpferd machen. Freue mich schon richtig drauf, das in weiss und rosa zu machen, damit die Kleine auch richtig glücklich ist.

Grüße

Miss Elli


Mittwoch

Themenbild am Mittwoch

Hallo,

hab ja noch nie dabei mitgemacht, aber zum heutigen Thema hab ich doch auch was:

So chaotisch sieht es bi uns in der Kochküche aus, wenn wir Weihnachtsbacken machen. Meine drei sind da richtig fleissig gewesen. Haben auch viel geschafft, aber irgendwie sind die Plätzchen schon wieder alle weg. Ich frag mich doch immer wieder wohin die so schnell verschwinden???
Unsere Kleinste hat vor ca. 2 jahren dann auch schon einmal so ausgesehen:



Sodele das war mein Beitrag zur  Weihnachtsbäckerei.

Liebe Grüsse

Miss Elli

Montag

Adventausstellung im Hofladen

Hallo liebe Leser,

es war hier in den letzten Wochen etwas ruhiger, da wir unsere Adventausstellung vorbereiten konnten. Einkauf und binden von Kränzen, dekorieren und so weiter.

Die Ausstellung war wie immer schön und auch gut besucht. Unser Hofladen wurde wieder etwas bekannter (was ja auch Sinn und Zweck der Aktion ist) und wir hatten nette Gespräche. Leider hat es zu Fotos nicht so richtig gereicht von der Zeit her, aber wir haben zumindest einige Gestecke und Kränze fotografieren können.

Hier mal ein kleiner Einblick in unsere Ideen:









Liebe Grüsse

Miss Elli

fertig genäht und schon ausgeführt :-)

Hallo liebe Leser,

habe meine Hose fertig genäht in einer Nacht- und Nebelaktion, da wir am Freitag dann noch einmal (das letzte Mal für dieses Jahr) auf das Feld musstenund die letzten Kartoffeln wie ein Maulwurf aus der Erde holen mussten. Dann musste ich das eben auf ein Nachtnähen verschieben. Aber es hat ja dann noch rechtzeitig geklappt. Das von mir eigentlich vorgesehene Oberteil ist dann nicht mehr fertig geworden, aber das habe ich dann durch eine gekaufte Vichy-Karo-Bluse ausgeglichen. Eigentlich sollte die Hose noch eine Brezn-Appli gekommen, aber die hat komischerweise Füsse bekommen. Mal sehen in welchem Zimmer ich die bei der nächsten Putzaktion finde ;-).  Aber seht selber:

Hose von vorne

Tasche mit Stickerei




Dazu habe ich mir dann noch eine passende Wiesn-Tasche genäht, die wurde dann auch direkt bewundert und einmal in etwas größer bestellt *freu*. Leider sieht man auf dem Foto die Stickerei nicht so schön, aber meine Kamera habe ich noch nicht so gut im Griff.


von der Seite und von hinten
Stickerei Grosstadtheidi
Tasche von vorne

die Tasche ist mit Vichy-Karo gefüttert und an der Seite mit dem Pilzstoff. Innen ist noch ein Schlüsselfinder und eine Tasche mit RV für Portemonaie und ähnlich wichtiges.

Sodele nun muss ich mich auf den Weg zu meinen Eltern machen. Freu mich schon die beiden nach 3 Wochen wiederzusehen.

Bis Bald

Miss Elli

Donnerstag

Hose selbst genäht!

Hallo,

heute habe ich dann auch mal meine Hose für Samstag angefangen. Zugeschnitten ist sie schon einmal. Da ich zum ersten Mal eine Hose für mich selber nähe bin ich schon etwas nervös und aufgeregt, ob das alles so klappt, wie ich  mir das vorstelle. Wenn ich  mir die gefühlten 100 Schnitteile anschaue und die drei Seiten Nähanleitung, die ich mir aufgrund verschiedener Termine an den letzten Abenden (Elternabend "gewaltfrei Lernen", Elternabend "Klassenrenovierung", Ratssitzung wegen Bäderkonzept hier im Ort, Kindertaxi etc. ) wird mir doch etwas mau. Aber meine Oma hat mir immer gesagt, keine Angst vo grossen Dingen *lach*.

So hier mal das Bild vom Schnitt:


Und hier die zugeschnittenen Teile auf unserem ausgezogenen Wohnzimmertisch *schwitz* Mit Telefonunterbrechung habe ich ca. 50 Minuten zugeschnitten. Jetzt geht´s an die Feinarbeit. Auf die Pattentaschen hinten will ich dann noch was Sticken, evtl auch vorne noch kleine Herzen auf die Knie nähen, die ich  mit den Herzen aus der HolADIbuntTRIO- Serie besticke, damit ich die evtl auch mal abmachen kann, wenn mir diese nicht so gefallen. Mal sehen, wie die Hose dann aussieht und ob sie mir dann für ewig gefällt. 

Beim grossen Kaffee-Röster mit dem T gibt es auch heute meines Wissens die passenden Strumpfhosen und die Schuhe habe ich  mir heute morgen auch schon passend gekauft. Da ich dringend neue Wanderschuhe brauchte, passt das auch ganz gut ins Kauf-Konzept *ja-wir-Frauen-können-halt-nicht-genug-schuhe-haben*.

Melde mich dann heute Abend nochmal von der Nah-Front wieder zurück.

Grüße

Miss Elli

Mittwoch

Auflösung

Hallo,

nachdem ich  nun am Wochenden hier Kinder krank hatte und nicht in Ruhe nähen konnte, die Ferien wieder vorbei sind, kann ich euch nun zeigen, was ich wieder genäht habe. Meine Schwester in HH hat ja von mir die beiden Kosmetiktaschen einmal bekommen, diese  musste ich nun für Ihre Freundin und Tochter auch machen. Gleicher Stil, gleicher Schnitt. Nun gibt es in HH schon zwei die mit meinen genähten Sachen durch die Stadt laufen :-)

Da ich nun auch ein Namenslabel habe, wurde das auch ausprobiert und drangenäht. Muss mich erst noch daran gewöhnen, dieses auch bei den Sachen dranzunähen. bei der kleinen Tasche habe ich das doch glatt vergessen.

Schaut selber, was ich da wieder gezaubert habe mit Hilfe von "Emma" und "Greta":



 Dann habe ich für meine Tochter noch eine Pinnwand gemacht. Der Rosaliestoff war gewünscht. Sie hat mir auch viel dabei geholfen und ist nun Stolz auf ihre neue Pinnwand:



<><><><>
<>
<><><><>
Detail der Kreuzungspunkte

Sodele nun muss ich wieder etwas tun, Am Samstag sind wir auf eine Oktoberfest-Party eingeladen, dafür muss ich mir noch etwas passendes nähen.

Grüße

Miss Elli

Freitag

Ausstellung

Hallo,

ich glaub ich habe euch noch gar nicht die Bilder unserer letzten Ausstellung gezeigt (zumindest die wenigen, bevor unsere Kamera den Geist aufgegeben hat). Hier nun die Bilder:





Der Verkauf war auch einigermaßen, so dass ich doch zufrieden war. Eigentlich bin ich immer mit meiner Freundin zusammen auf solchen Märkten und wir bieten Kinderbasteln an. Aber leider war sie krank und ich  mussste alleine hin. Habe jetzt noch einige Bestellungen abzuarbeiten und dann weiss ich was der Markt als solcher mit gebracht hat, aber wie gesagt, eigentlich war ich zufreiden, da es mir wichtiger ist, bei den Leuten bekannter zu werden, da viele nicht wissen, dass ich solche Schen mache, trotz Werbung, Hofladen und Ausstellungen. 

VLG
Miss Elli 

endlich wieder genäht

Hallo,

heute hatte ich endlich wieder Zeit zum Nähen und  Sticken. Herausgekommen sind zwei Bastellungen von Kulturtaschen. Sie sind ca. 25 cm x 18 cm x 9 cm. Also echte Kulturschocker für die Kinder. Bei einer habe ich ein Reh gestickt (Freebie) und bei der anderen och ein Namensherz aus der Stickserie "Holadibuntrio" von Tausendschön. Nachdem ich nun auch Zeit hatte eine neue Kamera zu kaufen kann ich die Sachen auch zeigen *freu*

erst mal die Kulturtasche für Lena, mit Spruch "Lena macht sich fein" und Herzanhänger aus der Tausendschön-Stickdatei


Nochmal der Herzanhänger im Detail :

Und dann noch eine Tasche mit einer Rehstickerei:



Dann habe ich  noch was zum nähen und Bügeln auf dem Bügelbrett stehen, das zeige ich dann hoffentlich am Sonntag. Aber schoon mal ein kleiner Ausschnitt:



Jetzt muss ich aber wieder an die Nähmaschine.

GLG  

Miss Elli


Sonntag

Zur Zeit leider anderweitig beschäftigt

Hallo Liebe Leser,

leider ist mein Blog im Moment aufgrund unserer Erntezeit, der Umschulung unserer gossen Kinder und meiner kaputten Digicam etwas verwaist. Ich hoffe, ihr könnt das entschuldigen.

Da ich aber in der nächsten Woche einige Dinge fertig nähen und sägen muss, denke ich wenn meine neue Digi dann da ist auch Fotos wieder einstellen.

Grüße

Miss Elli

Montag

Mitbringsel für die Hamburger

Hallo liebe Leserinnen,

 gestern abend und heute morgen sind einige Mitbringsel für meine Schwester und ihre Kinder entstanden. Morgen geht es dann endlich los und wir fahren nach Hamburg und anschließend nach Dänemark. Mal sehen ob die Sachen den Beschenkten auchgefallen. Dabei habe ich natürlich auch meine Emma wieder ausprobiert und ich muss sagen die Sticki ist wirklich super, das mir das nicht schon früher eingefallen ist eine solche Maschine zu kaufen.

Einmal zwei kleine Taschen mit "Mamas-Kram" und für mein Patenkind mit "Mädchenkram" bestickt. Die großen Jungs (einer 7 und einer 10) bekommen Lesezeichen und der Kleine einen kleine Teddy.
Aber seht selber:

Viele Grüße und bis bald dann wieder hier

Miss Elli

ElliZ Design

Sonntag

Gestickt

Hallo liebe Leserinnen,

heute habe ich dann endlich mal meine neue Maschine ausprobiert. Erst wollte sie nicht so wie ich, aber das Problem liegt bzw. sitzt ja meistens vor der Maschine. Und so war es auch bei mir. Ich hatte den Unterfaden nicht richtig eingespult und so war dort immer der Unterfaden zu sehen. Bis ich da mal drauf gekommen bin *schäm*.

Aber ansonsten Stickt sie wirklich schön. Muss mich  noch an das Geräusch gewöhnen und habe auch schon zwei Sachen gestickt. Morgen komme ich wohl nicht mehr dazu mehr zu machen, da es am Dienstag nach HH geht. Dann kommen auch neue Bilder erst wieder ab dem 24. August.

Grüße Elke

Ach so hier noch Bilder des Gestickten:

Samstag

neues Maschinchen

Hallo liebe Leserinnen,

das habe ich ja noch gar nicht erzählt, wir haben Nachwuchs bekommen. Nein nicht wir, sondern mein Nähpark. Ich habe mir doch tatsächlich eine Brother 1250 gekauft. Zur Zeit wird sie nur angeschaut und die Bedienungsanleitung gelesen. Dann kann ich morgen wohl mal etwas sticken. Das wird auch Zeit, da wir am Dienstag nach HH zu meiner Schwester fahren. Mal sehen, ob ich bis dahin was taugliches auf der Maschine gemacht bekomme, so als kleine Mitbringsel für die Nichten und Neffen.

Habe mir schon einige Stickdateien gekauft und bineigentlich voller Erwartungsdrang. Die Ergebnisse werde ich euch dann in den nächsten Tagen zeigen bevor es dann nach HH geht.

Liebe Grüße

Miss Elli

Genähtes aus den letzten Tagen

Hallo liebe Leser,

in den letzten Wochensind auch einige Nähsachen entstanden. Leider habe ich auch zum Teil vergessen zu fotografieren (Handytasche und grosse Tasche), aber zwei Sachen habe ich noch:

Eine große Strandtasche für die Tochter einer Freundin. Aussen mit Vichy-Karo in grün-weiss und innen mit einem Wachstuch mit weissen Punkten und Rosenmotiv. Da sie auch noch einen Reissverschluss haben wollte, musste ich mit Rosalie etwas tricksen, aber es ist glaub ich ganz gut gelungen. Die Tasche hat die Masse 40 x 35 cm und es passen locker die Schwimm-oder Sportsachen rein. Ein Karabinerhaken für Schlüssel und eine Geldtasche ist auch mit eingenäht. Hier die Bilder:

dies ist die Tasche noch im Rohzustand mit meiner Tochter.

Die Reissverschlusslösung mit Rosalie-Stoff


Dann habe ich  noch für eine Freundin ein Badutensilo gemacht. Innen aus Wachstuch und aussen mit blauem Rosalie-Stoff.
Dann habe ich eine Handy-Tasche für mein Patenkind genäht (leider kein richtiges Foto gemacht) genäht. Dabei ist mir beim Nähen über das Gummiband doch tatsächlich ein riesiges Malheur passiert. Seht selber:

Das hat mich nun richtig geärgert, aber auch beim zweiten Mal drübernähen sah es wieder so aus. Ich hatte dann leider keine Zeit mehr das zu ändern, aber mein Patenkind hat sich doch darüber gefreut.

Dann habe ich mir noch das Portemonnaie von MACHWERK genäht. das ist wirklich total einfach und es werden wohl noch so einige folgen:  Wie ihr seht ist es schon in Gebrauch und wirklich super von der Größe und der Aufmachung. Es ist einfach nur perfekt. Als Aussenstoff habe ich wieder das geblümte Wachstuch genommen und innen verschieden, die dazu passen.



Grüße aus NRW
Miss Elli

neue Werke Holz

Hallo,

heute endlich mal wieder etwas von mir. HAbe in den letzten Wochen aufgrund Krankheit und Schulferien wenig Zeit.

Habe für eine Freundin ein Vogelhaus gemacht. Dies ist ca. 70 cm hoch und ca 20 x 20 cm breit: es hat ihr gut gefallen.

Hier die Bilder

Sonntag

Geschenk für meine Nichte

Hallo Ihr Lieben,

Hatte in den letzten Tagen leider nicht so viel Zeit, da ich viele Holzhäuser sägen musste. Zudem hat mein Patenkind noch Geburtstag und das Paket musste auch noch fertig gemacht werden.

Da die Kleine sich eine neue Tasche gewünscht hat, musste ich dem Wunsch natürlich nachgeben und habe so eine Tasche gepimpt. Habe dabei auch zum ersten Mal Freihandsticken mit der Nähmaschine gemacht. Das ist gar nicht so schwer wie es aussieht und das Ergebnis kann sich durchaus sehen lassen. O.K. es sieht nicht so gerade aus wie mit einer Stickmaschine (die nächste Maschine auf meiner Kaufliste), aber ich denke es ist ganz gut geworden. Aber seht selber:

Dazu gibt es dann noch eine Lampe (Grönö aus dem Schwedenshop) mit Hülle und noch ein paar andere Kleinigkeiten:

Dann muss ich nur noch hoffen,dass die beiden Sachen nun auch noch heil in die Hansestadt Hamburg kommen und dort hoffentlich Gefallen vor den Augen einer kleinen Prinzessin bekommen.

Dann waren meine Freundin und ich heute auf der creativ-Messe in Köln und habe dort einige Dinge erstanden. Nach ca. 4 Stunden waren wir echt fix und fertig und der Kleine Lukas, 2 Jahre, der uns aushalten musste an diesem Morgen, war sichtlich genervt. Ihm wurde dann ob des guten Verhaltens zwei Fahrten auf dem Karussell gesponsert. Zu hause angekommen musste ich dann erst mal meinem Mann helfen, da es drohte zu Gewittern. Das Heu musste dringend auf die Wagen und in die Scheune, bevor es gewittert. Nun hoffe ich, dass unsere Kinder jetzt mal langsam ins Heia-Bettchen gehen, damit ich mich um meine Schätze vom Markt kümmern kann.

Liebe Grüße

Miss Elli

P.S.: Wenn ihr mir Tipps geben könnt zu Stickmaschinen, dann immer her damit. Bin für alle Tipps dankbar.