Willkommen auf meinem Blog

Herzlich Willkommen auf meinem Kreativ-Blog. Hier will ich euch zeigen, welche kreativen Ideen in mir schlummern und etwas über mein Leben mit meiner Familie erzählen.



Wenn ihr etwas entdeckt, was euer Herz erfreut, so scheut euch nicht, mich anzusprechen (E-Mail: EZaum ät aol.com). Ich würde mich freuen, etwas für euch zu machen oder auch nach euren Wünschen etwas zu nähen.



Nun wünsche ich euch viel Spass beim Lesen.



Miss Elli

Mittwoch

Noch schnell ein paar Sachen fertig gemacht...

Hallo Ihr Lieben,

Am letzten Freitag habe ich noch ein kleines Wichtelgeschenk fertiggemacht. Leider ist es nicht ganz heil beim Wichtelkind angekommen. Die Lampe vom Möbelschweden hat es wohl nicht heil nach Trier geschafft. Schade. Inzwischen wurde auch schon ausgepackt und bei dem Wetter gab es natürlich einen Schal, diesen kann man/Frau ja im Moment wirklich brauchen. Zusätzlich noch eine Lampe und ein Schild. Das Huhn musste nun sein, der Beschenkte bzw. die Beschenkte weiss schon warum. Es hat auch gefallen. Das ist immer das grosse Bibbern, wenn man jemandem, den man erst kurz kennt, auch nicht unbedingt persönlich, etwas schenken will.

Das gesamte Paket hier im Überblick:



Mein Wichtelgeschenk kam aus Gotha und enthielt eine Tasche, Badesalz und Badepraline, Tee, lustige Klammern und Nervennahrung. Hier mal ein Foto: die Tasche wird heute schon mal ausgeführt beim einkaufen.



So jetzt müssen noch drei Schultüten fertig gemacht werden, die diese Woche abgeholt werden. Bilder gibt es dann morgen oder Freitag.


 

Freitag

Ein Kind geht auf die Reise....

Hallo Ihr Lieben,

nachdem hier 1 Woche im Dorf und auf unserem Hof der Ausnahmezustand herrschte aufgrund des Schützenfestes (das ist wenn 800 gestandene Männer über die Strassen des kleinen Dorfes laufen *grins*, Fotos folgen nachher noch) kann ich nun endlich wieder arbeiten. Die Kinder sind noch im Urlaub (hach ist das herrlich mal nicht täglich gefühlte 1 Mio mal das Wort "Mama" zu hören). und ich kann in Ruhe meine Aufträge abarbeiten.

Gestern wurde ein Kissen für Elif fertig, die am Wochenende in den Urlaub zu ihren Verwandten in die Türkei fährt. Dazu muss natürlich ein besonders Kissen her. Es wurde ein Kissen mit Geheimfach. Endlich konnte ich mich mal wieder mädchentechnisch austoben und etwas Schnick-Schnack an eine Sache nähen. Dazu wurden dann die Kisten herausgesucht und Bommelborte sowie Rüschenband und eine schöne Stickdatei mit Schmetterlingen herausgekramt. Die kleine "Große" ist ganz stolz und fröhlich ´mit dem Kissen aus dem Laden herausgegangen. Ich denke das wird dann ein schöner Flug und ein schöner Urlaub. Aber seht selber:





Nun noch zum Schützenfest. Hier herrscht dann 1 Woche der Ausnahmezustand, da so ziemlich alle Männer und Jungs ab 9 jahren irgendwo in irgendeinem Schützenzug mitmachen. Mein Mann ist auch in einem Zug und er war in diesem Jahr Zugkönig. Das hiess dann, dass wir seit Samstag so ziemlich jeden Tag mindestens 15 Mann (Montag und Mittwoch mit Frauen und Kindern) hier bei uns auf dem Hof hatten. Das hört sich jetzt ziemlich schlimm an, aber ich finde das immer ganz lustig, vor allem da diese ganze Truppe ein wirklich lustiger Haufen ist. Leider war in diesem Jahr das Wetter nicht so schön, so dass einige Paraden kurzerhand in das Festzelt verlegt wurden. Das tat der Stimmung aber keinen Abbruch. Alle hatten ihren Spass, aber schaut mal wie die Männer dann zu kleinen Jungs werden *grins* (Achtung Bilderflut):

Samstag beim Abendumzug (auch Fackelzug genannt)

Sonntag Parade im Festzelt, aufgrund sinttflutartiger Regenfälle *schade*

Nochmal Sonntag

Dienstags Parade endlich bei trockenem Wetter

Montag: Antreten beim Zugkönig hier bei uns im Hof, Motto in diesem Jahr: Arbeiten auf dem Felde

So nun muss ich aber langsam Schluss machen, die Stickmaschine rattert noch etwas dahin und ich mache noch ein paar Kleinigkeiten fertig.



 

Montag

Die Schule kann losgehen .....

Hallo Ihr Lieben,

nicht dass ihr denkt, ich drehe hier die ganze Zeit nur Däumchen, Aber im Moment haben wir hier noch das pralle Leben im Angebot. Die Letzte Woche war gespickt mit Terminen, diese Woche sieht nicht viel anders aus. Am Dienstag habe ich mich nach langer zeit wieder mit meiner Schwester getroffen, war richtig schön mit ihr wieder mal zu klönen. Die Kinder (zumindest die kleineren) haben sich einen Bären machen lassen. Das ist im Moment scheinbar ein Trend und da wir hier in Neuss einen "Build a Bear"-Shop haben, haben wir uns dort kurzftistig und spontan verabredet. Anschliessend noch in die Skihalle und die beiden "großen" Jungs klettern lassen, so hatten die beidenauch was vom Tag. Meine "Großen" waren auf der Kirmes in Dormagen und so hatten alle etwas von diesem schönen Sommertag.
Der Rest der Woche war mit Arbeit und anderen Terminen gepflastert.  Leider habe ich es wieder mal versäumt von einigen WErken ein Foto zu machen. Das muss ich mir unbedingt noch mal angewöhnen, bevor ich es den Kunden übergebe, davon auch eine Fotosessin zu machen.

Heute bzw,. gestern abend sind dann noch Schultüten entstanden. Eine geht heute zur Kundin, bin schon ganz gespannt. Hoffe nur ihr und dem Kind gefällt es auch. Das ist immer so einen Aufregung sage ich euch, vor allem, wenn die Kunden dann sagen: "Ach sie machen das schon!" ABer seht selber die Schultüte für einen Fussballfan:





Dort wird gleich noch das Emblem des Lieblingsvereins aus Holz als Anhänger angehängt und dann kann sie zum Schulkind gehen. Ich wünsche dir lieber Mats und deinen Eltern eine schöne Einschulungsfeier und eine schöne Schulzeit.

Heute gab es übrigens auch schon die ersten Zeugnisse. Bei uns an der Grundschule gibt es für die ersten bis dritten Klassen immer am Anfagn der letzten Woche die Zeugnisse und dann ist schon nach 1 Stunde Schulschluss. Das Zeugniss sieht auch gar nicht schlecht aus. Da meine Tochter eine LRS hat ist die deutsche Note nicht so klasse, aber annehmbar und der Durchschnitt ist 2,0, find ich persönlich klasse für die "Kleine".

Jetzt muss ich noch den Salat für das Grillfest heute nachmittag fertig machen und dann geht es los zur Schule der "Großen". Die beiden sind mit ihrer Klasse auf der Wupper unterwegs. Bin mal gespannt, wer dort alles heute hineingefallen ist. Ihr Lieben ich wünsche euch noch einen schönen Tag und einen schönen Start in die Woche.